Coaching rund um Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Holen Sie sich das Wissen einer Expertin per Videocall ins Homeoffice


Hat sich Ihre gut bezahlte Senior-Stelle während Ihrem Mutterschaftsurlaub in eine Junior-Stelle verwandelt? Erwarten Sie Ihr zweites Kind und möchten für sich klären, ob und wie es beruflich weitergehen soll? Brauchen Sie Unterstützung in den Verhandlungen mit Ihrem Partner, Ihrer Partnerin bei der Gestaltung einer ausgewogenen Aufteilung von Betreuungs- und Erwerbsarbeit? Wünschen Sie sich eine Familie und eine anspruchsvolle Teilzeitstelle und fragen sich, wie das gehen soll? 

Nutzen eines systemischen Coaching

Familie und Beruf zu vereinbaren, fordert Mütter und Väter organisatorisch hinaus. Doch nicht nur. Hinter der sachlichen Organisation verbergen sich oft unerfüllte persönliche Wünsche und Interessen. Unausgesprochen geraten diese nach ein paar Jahren Elternschaft in Widerstreit zu denjenigen des Partners, der Arbeitgeberin oder dem Gesellschaftsideal. Und plötzlich gerät die sorgfältig organisierte Vereinbarkeit ins Wanken. 


Zusammen gehen wir der Frage auf den Grund, welches Lebenskonzept in Ihrer aktuellen Lebensphase zu Ihnen und Ihrer Familie passt. Samt einer kreativen Umsetzungsstrategie für die danach anstehenden Verhandlungen mit Ihrem Partner und Ihrer Arbeitgeberin.

Langjährige Erfahrung in Mediation und Coaching

Gerne teile ich mit Ihnen meine professionelle und persönliche Erfahrung: Als Wirtschaftsmediatorin, Führungscoach und dreifache Mutter, samt Erfahrung als juristische Sekretärin der Schlichtungsbehörde nach Gleichstellungsgesetz. 

Für werdende bzw. frischgebackene Eltern rund um  Vereinbarkeit. Zusammen mit dem Institut für Männer- und Geschlechterfragen.